Einwahl von ausserhalb

Der Zugang von ausserhalb ins Netz der UZH und somit zu den von der UB und der ZB lizenzierten E-Ressourcen (E-Journals, E-Books, Datenbanken) ist Angehörigen der UZH und der universitären Spitäler vorbehalten.

 

Nicht alle zugangsberechtigten Personen arbeiten und forschen im Netz der UZH. Um sich auch von ausserhalb einwählen zu können, braucht es entweder eine VPN-Verbindung oder einen präparierten Link, der ein Login via EZproxy ermöglicht.

Wenn Sie im Bibliothekskatalog swisscovery UB und ZB Zürich, in BrowZine oder in Fachdatenbanken recherchieren, finden Sie in diesen Portalen Schaltflächen, um Volltexte herunterzuladen.

E-Ressourcen via swisscovery

Wenn Sie sich nicht im Netz der UZH befinden, leitet Sie der Klick auf diese Schaltfläche unter Volltext-Verfügbarkeit in der Vollanzeige automatisch zum EZproxy-Dienst weiter.

get it 1

E-Journals via BrowZine

Wenn Sie sich nicht im Netz der UZH befinden, leitet Sie der Klick auf das pdf-Symbol im Inhaltsverzeichnis automatisch zum EZproxy-Dienst weiter.

get it 2

Datenbankrecherche und Download via Find it@UZH/ZB

Wenn Sie sich nicht im Netz der UZH befinden, leitet Sie der Klick auf die
Find it@UZH/ZB-Schaltfläche automatisch zum EZproxy-Dienst weiter.

get it 3

Einwahl via EZproxy via SWITCHaai

UZH-Angehörige wählen die Organisation Universität Zürich.

USZ-Angehörige wählen die Organisation Universitätsspital Zürich.

Balgrist-Angehörige wählen die Organisation Universitätsklinik Balgrist.

 

Die Einwahl erfolgt mit den Berechtigungsnachweisen der gewählten Organisation.

get it 4

Kein Zugriff?

Wir besorgen alles, was über unsere Lieferwege bestellbar ist. Bei Nutzung dieses Services können Gebühren entstehen. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen: docdel@ub.uzh.ch