Veranstaltungen & Ausstellungen

Pocken in Zürich vor 100 Jahren

Bild Ausstellung

Die Pocken sind heute dank weltweiten Impfprogrammen ausgerottet. Vor 100 Jahren kam es in Zürich zu letzten Epidemie– mit zahlreichen Erkrankten und strengen Gegenmassnahmen wie Isolation und Quarantäne.

Die UB Medizin Careum zeigt in Zusammenarbeit mit dem Moulagenmuseum lebensechte Wachsmoulagen aus der letzten Zürcher Pockenepidemie sowie weitere Objekte zur Geschichte der Pocken und der Pockenimpfung.

Dauer der Ausstellung: 22. Februar bis 31. Januar 2022
Ort: UB Medizin Careum, Eingangsbereich

 


 

Blut und Orchideen

Blut und Orchideen

ein Arzt erforscht die Zürcher Flora

Ausstellung zum 150. Geburtstag von Otto Naegeli (1871 - 1938)

 

Verlängert bis 30. April 2022!

 


 

Aus der Bibliothek von Adolph Schultz

Bild Ausstellung

Die Ausstellung in der Universitätsbibliothek, Naturwissenschaften zeigt einen kleinen Einblick in Dokumente aus der Bibliothek von Adolph Schultz, Professor der Anthropologie und ehemaliger Leiter des Anthropologischen Instituts der Universität Zürich.

Ort: UB Naturwissenschaften, Geschoss J